Auch in 2019 wollen wir ein offenes Steeldart Turnier mit garantierten Preisgeldern und großem Teilnehmerfeld veranstalten.

Wir feiern mit Euch gemeinsam ein Wochenende mit Steeldarts vom Feinsten. 

Warm Up Turnier im Cafe Kö Hamburg

Am Freitag den 31.05.2019 um 20 Uhr spielen wir ein Warm-Up Turnier. Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach vorbeikommen und mitspielen und Spass haben. 

Startgeld: 5 Euro 
Ausschüttung: 100%

Warsteiner Open 2019 - Einzelturnier

Am Samstag den 01.06.2019 um 12 Uhr starten wir die Warsteiner Open 2019 - Einzelturnier mit einem maximalen Teilnehmerfeld mit 128 Spielern.
- Gespielt wird eine Vorrunde mit 32 Gruppen a 4 Spieler.
- Die ersten beiden einer Gruppe kommen ins A-Feld und die letzten beiden kommen ins B-Feld
- Pro Feld wird dann ein 64er Einfach KO-Plan gespielt.

Startgeld: 10 Eur pro Spieler/in
Preisgeld: 250% der Startgelder gesplittet 70% für das A-Feld und 30% für das B-Feld

Hier online anmelden!

Warsteiner Open 2019 - Doppelturnier

Am Sonntag den 02.06.2019 spielen wir das Warsteiner Open 2019 - Doppel Turnier mit maximal 64 Doppeln.
- Gespielt wird eine Vorrunde mit 16 Gruppen a 4 Doppel 
- Die beiden ersten einer Gruppe kommen ins A-Feld und die beiden letzten kommen ins B-Feld 
- In beiden Feldern wird ein 32er einfach KO Plan gespielt. 

Startgeld: 16 Eur pro Team
Preisgeld: 250% der Startgelder gesplittet 70% für das A-Feld und 30% für das B-Feld

Hier online anmelden!

Warsteiner Open

FAQs

01 Wie ist der Spielort der Warsteiner Open?

Das Cafe Kö ist in den letzten Jahren zu einem richtigen Steeldart Tempel geworden in Hamburg. es gibt inzwischen knapp 20 feste Ocheys, die bei Bedarf genutzt werden können. das Turnier wird an 16 Boards gespielt und es gibt noch weitere Bahnen zum warm spielen.    

02 Wer macht die Turnierleitung der Warsteiner Open?

Für die Warsteiner Open kommen die erfahrensten Turnierleiter Hamburgs zum Einsatz, mit dem Team der Dart-Tour-Hamburg haben wir die besten für diesen Job! 

03 Wie ist das mit dem Preisgeld ?

Für die Warsteiner Open wird ein Preisgeld von 250% der Startgelder garantiert! Bei den beiden Turnieren fliesen davon jeweils 70% in das A-Feld und 30% in das B-Feld.

Hier eine kleine Beispielsrechnung wenn die maximale Teilnehmerzahl von 128 Spielern im Einzel erreicht wird:
Preisgeld: 3200 Euro
A- Feld: 2.240 Euro
B- Feld: 960 Euro 

Hier eine Beispielsrechnung für das Doppelturnier, wenn die maximale Tielnehmernzahl von 64 Doppeln erreicht wird.
Preisgeld: 2560 Euro
A-Feld: 1.792 Euro
B-Feld:  768 Euro

Eine Beispielhafte Ausschüttung seht ihn in der Grafik neben den Fragen.